Ableton Live Basic 2   Ableton Live Basic 2 open   Ableton Live Basic 2

Ableton Live Basic 2

Workshop (online)

Dozent: David König

Datum: 23.10.21; 11:00-13:00 Uhr

Verfügbare Plätze: 10

 

55,00 

Beschreibung

Inhalte & Zielsetzung

Unsere mit viel Leidenschaft ausgetüftelten Basic-Kurse richten sich primär an Neueinsteiger*innen, die sich mit der Welt der Musikproduktion mit Ableton Live vertraut machen möchten. Im zweiten Workshop liegt daher der Fokus auf den grundlegenden Effekten und deren Einsatzmöglichkeiten. Mit der erfolgreichen Teilnahme am Kurs sind alle in der Lage, die vorgestellten Effekte theoretisch sowie praktisch grundlegend zu verstehen und erste Anwendungen selbst durchzuführen.

Falls ihr das Programm noch nicht besitzt, ist es auch möglich mit einer 90 Tage kostenfreien Testversion zu arbeiten, welche ihr einfach auf der Website von Ableton downloaden könnt.

Und keine Sorge: Ihr braucht während des Kurses nichts mitzuschreiben! Im Anschluss daran erhaltet Ihr ein komprimiertes Handout, in welchem die wichtigsten Erkenntnisse noch einmal schriftlich und bildlich festgehalten sind.

 

Thema: Die grundlegenden Effekte und deren Einsatzmöglichkeiten.

  • Die ersten Ideen stehen, wie geht es weiter?
  • Die wichtigsten Effekte: #1 EQ (grober Einstieg)
  • Grundlagen des Equalizings: Filtertypen und deren Einsatz
  • Die wichtigsten Effekte: #2 Compressor (grober Einstieg)
  • Für was eignet sich ein Compressor, wie stelle ich ihn ein?
  • Ableton Plugins: „Analoge“ Grundfeatures und Einsatzmöglichkeiten
  • Was ist ein Oszillator?
  • Die wichtigsten Effekte: #3 Reverb (Abletons Reverb)
  • Reverbtypen, wie stelle ich einen Reverb ein?
  • Die wichtigsten Effekte: #4 Delay (Abletons Delay)
  • Delaytypen, wie stelle ich einen Delay ein?
  • Sounddesign mit Effekten, wann und warum?

 

 

Über den Dozenten

David König ist seit 2012 freiberuflicher Musiker. Er studierte an der renommierten Popakademie (Mannheim), jeweils mit den Schwerpunkten Gesang und Songwriting (Bachelor) sowie Komposition und Produktion (Master). Neben diversen Auszeichnungen und Stipendien spielte er als Musiker selbst Auftritte, unter anderem in Istanbul (Türkei), Riad (Saudi-Arabien), Cannes (Frankreich) und Berlin.
Als Coach ist er in ganz unterschiedlichen Projekten tätig, beispielsweise für das BANDPOOL Förderprogramm und die Landesakademie für Musik in Baden-Württemberg. Seine aktuellen Musikprojekte sind YėY (Melodic House Live-Act) und SCHIMMER (Techno Live-Act).

 

Kreativ, erfahren und musikalisch vielfältig aufgestellt – wir freuen uns sehr, David König bei uns als Dozent mit im Team zu haben!

Shopping cart
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Continue shopping
0